In den Herbstferien fand ein Seepferdchen-Intensivkurs statt

Veröffentlicht am 28.10.2019

Liebe Schwimmfreunde, in der zweiten Woche der Herbstferien konnte der SV Delphin Hamm einen Schwimmkurs für Nichtschwimmer erfolgreich anbieten. 13 Kinder kamen vom 21. -25.10.2019 jeden Tag für eine Stunde in die Schwimmhalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Westtünnen, um sich zielstrebig auf die Seepferdchenprüfung vorzubereiten.

In zwei Kursen von 16:00 – 17:00 und von 17:00 – 18:00 Uhr konnten sich unsere Trainer sehr intensiv mit den Nachwuchsschwimmern beschäftigen. Mit nur sehr wenigen Kindern im Wasser und einer hohen Betreuungsquote konnte so sehr individuell auf den Leistungsstand jedes Einzelnen eingegangen werden. Musste bei dem Einem noch Überzeugungsarbeit für das Element “Wasser” geleistet werden, fehlte bei Anderen nur der letzte Schliff beim Beinschlag oder die ausreichende Kondition, um sicher die ganze Strecke ohne Schwimmhilfe bewältigen zu können. Viele berufstätige Eltern waren dankbar für das Angebot eines Kompaktkurses in den Ferien und außerdem führen solche Intensivkurse dazu, dass die lange Warteliste für Nichtschwimmerkurse des Schwimmvereins auch sukzessive “abgearbeitet” werden kann. Auf jeden Fall hat es allen Spaß gemacht und sorgte beim Schwimmernachwuchs für eine gelungene Abwechslung in den Herbstferien!

Fleißig trainiert haben: Ricardo Brintrop, Mia Hilbert, Malik Jahn, Marlon Klemm, Mila Lüske, Marlene Matuszek, Johanna Quante, Lilly Richter, Len Schleithoff, Lukas Sommer, Ella Wiese, Fynn Wogesin und Lea Woisch.
 
Herzlichen Glückwunsch
vom SV Delphin Hamm
 
 

Stichwörter: